Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.

Willkommen im BBZ Lutherstadt Wittenberg

Seit Beginn der 90er Jahre ist die Lutherstadt Wittenberg Standort der GfM GmbH & Co. KG. Ein Team qualifizierter Ausbilder/-innen, Lehrkräfte und Sozialpädagog(inne)en arbeitet hier engagiert an der Umsetzung verschiedener Projekte.

Regelmäßig werden Maßnahmen in Auftrag der Jobcenter und Agenturen betreut. Dazugehören AVGS-Angebote mit einer großen Bandbreite von Kenntnisvermittlungen über Bewerbungstrainings bis Einzelcoachings.

Der Standort verfügt neben EDV- und Unterrichtsräumen über Praxiseinrichtungen in den Bereichen Metall, Holz, Farbe, HoGa (Küche und Restaurant), Pflege sowie Handel und Büro.

 

Aktuelle Angebote

  • Aktivierungshilfen mit Projekten in den Bereichen Metall, Farbe, Holz und Hauswirtschaft
  • Feststellungs- Trainings- und Erprobungscenter
  • Aktiv- und Gesundheitscenter
  • zertifizierte Maßnahmen wie ZACK

Kontakt & Beratung

Leitung: Monika Hoffmüller

Tel: 03491 620941
Fax: 03491 620945
Email: info-wb@gfm.de

 


 

MEINE CHANCE - Berufsorientierung und Berufswegeplanung für neu zugewanderte junge Geflüchtete und Migrant*innen

Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. Projektträger ist die GfM Geschäftsführungs- und Verwaltungs GmbH im Kooperationsverbund mit dem AWO Kreisverband Wittenberg e. V..

Das Projekt „Meine Chance“ wird seit dem 01.10.2017 am Berufsschulzentrum Mittelfeld in Wittenberg durchgeführt und unterstützt junge Geflüchtete und Migrant*innen bei ihrer Berufsorientierung und Berufswegeplanung. Die Laufzeit beträgt 27 Monate.

Die Teilnehmer*innen werden sozialpädagogisch begleitet, die Berufsorientierung und Berufswegeplanung schließt unter anderem individuelle Kompetenzförderung, berufspraktische Orientierung und ein umfassendes Bewerbungscoaching ein. Durch Betriebsbesichtigungen, Praktika und Arbeitserprobungen soll der Berufswunsch jedes Einzelnen gefestigt werden.

Als weitere Akteure sind unter anderem die Agentur für Arbeit, das Jobcenter und der Landkreis mit der Koordinierungsstelle RÜMSA involviert, die im Fachdienst Jugend und Schule integriert ist.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.ruemsa.sachsen-anhalt.de
www.job-laeuft-wittenberg.de

 

Download
Informationsflyer
Meine Chance


Ansprechpartner
*innen

Projektleiterin: Doreen Hummel

Sozialarbeiter*in:
Anush Petrosyan
Michael Fink

Berufsschulzentrum
Mittelfeld 50
Raum 1.36 a
06886 Lutherstadt Wittenberg

Tel. 03491 420560
E-Mail: meine-chance@gfm.de

BBZ LUTHERSTADT WITTENBERG

Dessauer Straße 13
06886 Lutherstadt Wittenberg

Tel: 03491 620941
Fax: 03491 620945
Email: info-wb@gfm.de